Hinweis zur Übernahme der Behandlungskosten durch die Krankenkasse

Ob Ihre Krankenkasse oder -versicherung die Kosten für die Behandlung übernimmt, darüber kann ich keine Auskunft geben. Diese Frage können Sie nur selbst mit Ihrer Kasse klären.

Manche Krankenkassen bzw. deren zuständige Sachbearbeiter sind unsicher, ob die Kosten übernommen werden können, jedoch hat jede Krankenkasse einen gewissen Spielraum, in dessen Rahmen sie im Einzelfall entscheiden kann, ob Sie die Behandlungskosten ganz oder teilweise übernimmt.

Aber auch wenn Ihre Kasse sich nicht an den Kosten beteiligt, sollten Sie sich fragen, ob die Erhaltung bzw. die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit und Ihrer Arbeitskraft es Ihnen nicht wert ist, die Kosten dafür auch selbst zu tragen.